Wärmegedämmte, selbsttragende Aluminium Fassaden-Systeme als Pfosten-Riegel-Konstruktion von Schüco, gefertigt von Armbruster Bauelemente Karlsruhe.

Filigrane Ansichten durch die Verschmelzung von Flügel und Tragwerk

Mit den Systemfamilien Schüco FW 60+ lassen sich konzeptionell völlig unterschiedliche Fassaden und Lichtdächer rationell und sicher realisieren. Dank der Kompatibilität mit vielen Schüco Systemen gehören FW 60+ zu den meistverkauften Fassadensystemen Europas.

Prämiertes Design

Ausgezeichnete Systemlösung: Für die gelungene Verschmelzung von Ästhetik und Technik wurden der Schüco Fassade FWS 60 CV der iF Design Award 2016 in Gold und der German Design Award 2017 verliehen.

Maximale Fassadentransparenz erreicht das System mit geschosshohen Dreh-Flügeln bis zu einer Elementhöhe von 3,20 m. Statisch weiterentwickelte Elemente sowie frei platzierbare Ober- und Unterlichter sorgen für ein Plus an Gestaltungsspielraum.

 

Außen-, Mittel- und Innendichtungssystem

Das hochleistungsfähige Außen-, Mittel- und Innendichtungssystem ermöglicht den Einsatz im Fassadenumfeld auch bei höchsten Anforderungen an Windlasten und Schlagregendichtheit.

 

Profilintegrierte Büstungssicherung

Die komplett profilintegrierte Brüstungsverglasung (französischer Balkon) sorgt, durch die Bearbeitung des Profils ausschließlich im Bereich der Glaseinspannung, für eine filigrane und harmonische Optik. Und ermöglicht jegliche Anwendungen des Systems mit Forderungen an die Absturzsicherung nach TRAV und DIN 18008.

 

Druckfestes Isolatorsystem

Das Schlüsselelement der Verschmelzung von Flügel und Blendrahmen bildet das druckfeste Isolatorsystem. Dieses sorgt für die Fixierung der Konstruktion und verhindert ein Abkippendes Andruckprofils bei der Verschraubung. Es ist in den Wärmedämmvarianten Standard und HI (High Insulation) erhältlich.

Schüco AvanTec SimplySmart Beschlag

Für hohe Glasgewichte wird das profilintegrierte Schüco AvanTec SimplySmart Beschlagsystem um einen neuen Komfort-Beschlag ergänzt - bei einfachster Montage. Durch die intelligenten Zusatzkomponenten können die Bedienkräfte maßgeblich verringert werden, sodass auch Drehkippflügel mit hohen Glasgewichten leichtgängig bewegt werden können. Zusätzlich erfolgt eine Fixierung der Flügel in der Kipp-Stellung.

 

Vorkonfektioniertes Adapterprofil

Das vorkonfektioinierte Adapterprofil ist ein weiteres wichtiges Element für die maßgebliche Reduktion der Ansichtsbreite. Gleichzeitig verkürzt es in der Werkstatt, durch Einsatz eines Acryltapes zur Direktverklebung, den Fertigungsprozess gegenüber herkömmlich verklebten Fenstersystemen. Durch die seitlich angebrachte Dichtung wird auf der Innenseite des Flügelrahmens eine gleichmäßige Optik gegenüber dem Festfeld erzeugt.